Andachtreihe zum Thema "Gottes Schöpfung"

Schöpfungsandacht am Schlögelsmühlfelsen:
Wasser - Deutschland - Afrika

Was haben diese 3 Dinge gemeinsam? Für jeden ist Wasser notwendig, doch die Einen kämpfen ums Überleben, während die anderen jeden Tag dreimal zum Duschen gehen können. Die Jugendlichen zeigten in einem Rollenspiel eindrucksvoll, dass das Wasser mit der größte Bestandteil unseres Lebens ist und bleibt. Dennoch sollten wir gerade in den Ländern, die wir genug davon haben, es achten und bewahren,wenn nicht sogar in der Welt technologisch so verbreiten, dass ein jeder Mensch genug davon hat. Wasser ist das Zeichen der Taufe und somit der Verbindung mit Gott und dem Menschen. Es ist also göttlich und wiederum wertvoll. Die EcoHelden appellieren nicht nur an uns Christen sondern auch an jeden Menschen.

Ab November starten wieder die Taize-Gebete in der Marienkapelle Lauterhofen und die Schöpfungsandachten gehen in die Winterpause.
Für kommendes Jahr sind folgende Termine angesetzt:
22. April: Schöpfungsandacht im Klosterpark
20. Mai: Schöpfungsandacht Engerloh Trautmannshofen
17. Juni: Schöpfungsandacht Grotte bei Gebertshofen
22. Juli: Schöpfungsandacht beim Felsenfestplatz in Deinschwang
16. September: Schöpfungsandacht in Traunfeld
21. Oktober: Schöpfungsandacht am Schlögelsmühlfelsen

  • Weg
  • Weg
  • Weg
  • Weg
  • Weg
  • Weg
  • Weg
  • Weg
  • Weg
  • Weg
  • Weg
  • Weg