Himmlische Mini-Spätschicht >>

Aktuelles vom
Pfarrverband Lauterhofen

Möbel abzugeben


Möbel abzugeben

Die Kirchenstiftung hat einige Möbel gegen kleine Spende abzugeben. Bei Interesse gern auf Herrn Pfarrer Ehrl oder Kirchenpfleger Herrn Krieger zugehen.




Änderungen in der aktuellen Gottesdienstordnung


Die Schlögelsmühlmesse der Kolpingfamilien wurde von Freitag, 5.7. auf Freitag, 12.7.2024 verschoben. Daher entfällt die Messe in Nattershofen am 12.7.2024.




Kirchenkonzert mit den Bamberger Bachsolisten


Konzert der Bachsolisten in Trautmannshofen

Herzliche Einladung zum Kirchenkonzert mit den Bamberger Bachsolisten vom Sonntag, 21.7.2024 um 19 Uhr in der Wallfahrtskirche MARIÄ NAMEN zu Trautmannshofen mit Werken von J. S. Bach, Georg Böhm, Pietro Locatelli, F. X. Schnizer, Robert Jones, G. F. Händel

Mitwirkende:
Bamberger Solisten (Eva Sohni-Wengoborski, Geige),
Organist Stefan Ubl (Leiter der Herriedener Stiftskirchenkonzerte)

Eintritt frei – Spenden erbeten!
Herzlich lädt ein die Pfarrgemeinde Trautmannshofen Plakat als PDF




Marienandachten in den Anliegen von Kirche und Welt


Marienandachten

Herzliche Einladung zu den Marienandachten in der Wallfahrtskirche Mariä Namen Trautmannshofen - jeweils ab 14 Uhr. Vorher ab 13.30 Uhr Rosenkranz


4. August:, Diakon Werner Klösel, Roßtal - Maria, Mutter der Einheit
1. Sept:, Pfarrer Stefan Brand, Abenberg - Siehe, deine Mutter!
6. Oktober: Archimandrit Andreas Thiermeyer Forchheim-Freystadt - Barmherzig sein mit den Mitgeschöpfen

Plakat als PDF




Minis beteiligen sich am Volksfestzug

Volksfest 2024


Die Ministranten beteiligten sich wieder am Einzug ins Volksfestzelt 2024. Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern und um ein weiteres Bild zu sehen.




Mesner dringend gesucht !

Die Kirchenstiftungen Trautmannshofen und Lauterhofen suchen dringend Frauen und Männer zur Verstärkung ihrer Mesner-Teams. Das Mesner- bzw. Küsteramt zählt zu den ältesten und ehrwürdigsten Diensten in der Kirche. Neben dem Auf- und Zuschließen des Gotteshauses gehört zum Mesneramt das Herrichten der liturgischen Geräte, Bücher und Gewänder für den Gottesdienst. Die Mesner sind die ersten Ansprechpartner für die Ministranten und den Priester in der Sakristei. Nur in den großen Stadtpfarreien gibt es hauptamtliche Mesner, sonst wird dieser Dienst ehrenamtlich ausgeübt und mit einer Ehrenamtspauschale vergolten. Wo es keinen Mesner mehr gibt, findet auch kein Gottesdienst mehr statt! Es wäre schade, wenn in Trautmannshofen und Nattershofen kaum noch Gottesdienste stattfinden könnten! Melden Sie sich bitte bei Interesse bei der Kirchenverwaltung!





Archiv Kurzmeldungen 2024 >>>

Datenschutz: Bei kirchlichen Veranstaltungen und Festen werden Fotos gemacht, die evtl. auch veröffentlicht werden. Wenn Sie nicht möchten, dass ein Bild von Ihnen oder Ihrem Kind veröffentlicht wird, dann melden Sie sich bitte rechtzeitig im Pfarramt. Pfarrer Gerhard Ehrl


Ihr Beitrag zur Pfarrverbands-Homepage

Sie haben eine Anregung für die Homepage oder eine Veranstaltung? Schreiben Sie uns! >>>