Das Krippenspiel als Film >>

Kirche digital

Digitale Angebote (nicht nur) für die Zeit der Corona-Krise: Impulse und mehr >>

Aktuelles vom
Pfarrverband Lauterhofen

Taize-Gebete

Taizé in Lauterhofen

Am 19.11 startete eine neue Reihe Taizé Gebete in Lauterhofen. Die Stimmung war wunderschön und wir freuen uns, dass wir sowohl ältere als auch jüngere Menschen mit unserem Gebet ansprechen können. Wir laden alle herzlich dazu ein, eine gute halbe Stunde abzuschalten und zu genießen. Der Klang der Taizé Lieder ist eingängig und wirkungsvoll. Die Texte sind für jedermann und jedefrau. Also schaut doch mal vorbei und probiert es aus. Ein jeder ist herzlich willkommen. Ihr/Euer Gemeindereferent.
Weitere Termine: Beginn jeweils 18.30 Uhr:
03. Dezember | 18. Dezember | 14. Januar | 28. Januar | 11. Februar | 25. Februar | 11. März | 24. März



Familiengottesdienst Trautmannshofen

Kindergottesdienst

Eindruck vom ersten kleinen aber feinen Kindergottesdienst in Trautmannshofen.





In der Kalvarienbergkapelle. Foto: Gabriele Krieger

Kalvarienbergkapelle im neuen Glanz

In vielen freiwilligen Stunden hat Gottfried Spallek die Kapelle am Kalvarienberg restauriert. Mehr Details >>



Ölgemälde Heilige Familie

Ölgemälde restauriert

In der mittelalterlichen ehemaligen Friedhofskapelle wurde das Ölgemälde "Heilige Familie" wieder angebracht. Mehr Details >>



Ministranten Trautmannshofen

Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern.

Ministranten sagen Ja zum Dienst an der Wallfahrtskirche

„Gott schenkt uns die Möglichkeit, ihm nahe zu kommen. Nehmen wir diese Gelegenheit wahr!“, so Kaplan P. Sunil Ekka in seiner Ansprache bei der Verabschiedung und Aufnahme von Ministranten an der Wallfahrtskirche Mariä Namen zu Trautmannshofen. Bei dem von Gemeindereferent Peter Denk musikalisch gestalteten Gottesdienst wurden drei Messdiener nach fast 7 Jahren Dienst verabschiedet: Dylan Händlmayer, Verena Kotzbauer und Anna-Marie Schottner. Zwei neue Ministranten wurden aufgenommen: Louis und Leni. In der 1710 von Weihbischof Johann Georg Nieberlein geweihten Wallfahrtskirche erneuerten die 18 Ministranten das Versprechen, ihren Dienst unter den Schutz der „Unversehrten Muttergottes von Trautmannshofen“ zu stellen.



Gott finden

Auf Gottes Spuren...

Die ersten Fährtenleser haben sich bereits in Oberwiesenacker und Lauterhofen auf den Weg gemacht. Dabei erwartete sie alle ein buntes Abenteuer aus verschiedenen Aufgaben an gewöhnlichen - ungewöhnlichen Plätzen. Ein jeder ist eingeladen teilzunehmen und seine Spuren zu hinterlassen. Denn wenn wir Gottes Spuren finden wollen, müssen wir erst lernen unsere Spuren so zu hinterlassen, dass sich andere daran freuen können. Am Ende dieser Aktion werden alle Fürbitten, die in den Kirchen ausgelegt wurden, zusammengefasst und auf der Homepage ausgestellt.

Viel Vergnügen wünsche ich allen,
Ihr/Euer Gemeindereferent Peter Denk.
Der Stationenweg beginnt am 08. November und endet am 23. Dezember. Nähere Details zur Aktion >>

Stationen in Lauterhofen: Pfarrheim - Marienkapelle - Alter Kindergarten Maria Goretti - Pfarrgarten - Kalvarienberg. Stationen in Oberwiesenacker: Pfarrheim, Nepomukbrunnen, Kindergartenwald St. Walburga, Pfarrgarten, Schanz Oberwiesenacker



Erzieher gesucht

Erzieher M/W/D gesucht

Die Kath. Kirchenstiftung Lauterhofen sucht für den Kindergarten Maria Goretti, Sportzentrum 8
Erzieher und Kinderpfleger (w,m,d) in Teilzeit
ab 01.01.2021
unbefristet für mind. 20 Stunden /Woche in einem engagierten Team mit offenem, pädagogischem Konzept im neuen Haus Sportzentrum 8 (Info: Kita-Leiterin Anita Franek, T. 09186-424).

für die Kita St. Gabriel, Sportzentrum 6
Erzieher und Kinderpfleger (w,m,d) in Voll- oder Teilzeit
ab 01.01.2021
für Krippe oder Kindergarten (Info: Kita-Leiterin Inge Renner, T. 09186-902189)
Bewerbungen an: Kath. Kirchenstiftung, Marktplatz 1, 92283 Lauterhofen T. 09186-349, oder per E-Mail.



Mesner

Mesner*in gesucht

Wir, die Pfarrei Lauterhofen, sind auf der Suche nach Mesnern und Mesnerinnen für die diversen Gottesdienste in der Pfarrkirche Lauterhofen. Aktuell wird der Mesnerdienst von zwei Personen ausgeübt. Aufgrund der vielen Gottesdienste, Andachten, Trauungen, Taufen, Beerdigungen und vielem mehr möchten wir die jetzigen Mesner ein wenig entlasten und hoffen auf Ihre Unterstützung im aktuellen Mesnerteam!
Der Mesnerdienst ist ein besonderer Dienst innerhalb der Kirche. Mesner sind nicht nur für die Vorbereitung der Liturgie zuständig, sondern bilden mit den Geistlichen und den Pastoralen Mitarbeitern ein Team, vor und während des Gottesdienstes. Natürlich kann der Dienst individuell gestaltet werden (Einteilung nach Tagen, Wochen etc.).
Falls Sie Rückfragen haben sollten, wenden Sie sich bitte an
Pfarrer Gerhard Ehrl - T. 09186-349, mob. 0162-9257623, E-Mail schreiben oder Kaplan P. Sunil Ekka (T. 09186-1625) Sie werden Ihnen die nötigen Informationen geben.



Archiv Kurzmeldungen 2020 >>>

Datenschutz: Bei kirchlichen Veranstaltungen und Festen werden Fotos gemacht, die evtl. auch veröffentlicht werden. Wenn Sie nicht möchten, dass ein Bild von Ihnen oder Ihrem Kind veröffentlicht wird, dann melden Sie sich bitte rechtzeitig im Pfarramt. Pfarrer Gerhard Ehrl


Ihr Beitrag zur Pfarrverbands-Homepage

Sie haben eine Anregung für die Homepage oder eine Veranstaltung? Schreiben Sie uns! >>>