Aktuelles vom
Pfarrverband Lauterhofen

Kinderkirche

Kinderkirche

"Was dich ausmacht" war das Thema der Kinderkirche am Sonntag, 19. Januar im Pfarrheim. Die Kinder kamen diesmal verkleidet und es wurde darüber gesprochen, welche besondere Fähigkeit ihnen ihr Kostüm verleiht. Durch das Kennenlernen der Geschichte von Margarethe Steiff sind wir zu dem Ergebnis gelangt, dass jeder Mensch eine besondere Fähigkeit hat, eine Superkraft, die ihn einzigartig macht.



Spendenübergabe

Kerzen leuchten für Peru und Lauterhofen

LAUTERHOFEN - Viel Freude bereitete Hildegard Wittmann in Lauterhofen mit ihren Spenden über jeweils 300,- EUR für die Sanierung von Glockenstuhl und Läuteanlage in der Pfarrkirche St. Michael zu Lauterhofen, sowie für das Projekt „Moro“ in Peru.
Derzeit sammelt die Kirchenstiftung zur Sanierung von Glockenstuhl und Läuteanlage im Turm der Pfarrkirche St. Michael Spenden. Von Hildegard Wittmann erhielten Kirchenpfleger Ludwig Krieger und Pfarrer Gerhard Ehrl dazu eine Spende von 300,- EUR. Denselben Betrag spendete die Kerzenbastlerin über Erwin Ibler an die österreichischen Vinzentinerinnen in Moro in Peru. Die Schwestern leisten dort „Hilfe zur Selbsthilfe“. Das Geld ist durch das ehrenamtliche, unentgeltliche Basteln von Kerzen zusammengekommen, die Hildegard Wittmann für Hochzeit, Taufe oder Kommunion zum Verkauf anbietet. Schon seit vielen Jahren spendet sie den Erlös für gute Zwecke.



Sternsingen

Segen bringen. Segen sein.

Bericht von Antonia Hans über das Sternsingen in Lauterhofen.
Fotos und mehr >>



Taizè-Gebet in der Marienkapelle Lauterhofen

28. Januar um 18.30 | 11. Februar um 18.30 | 03. März um 18.30 | 17. März um 18.30 | 31. März um 18:30



Taizè-Gebet in Deinschwang

12. Februar um 17.30 Uhr | 11. März um 17.30 Uhr




Adventssingen

Adventssingen in der Pfarrkirche

Musikalischer Ohrenschmaus für die zahlreichen Besucher des Adventskonzerts.
Fotos und mehr >>



Archiv Kurzmeldungen 2019 >>>


Datenschutz: Bei kirchlichen Veranstaltungen und Festen werden Fotos gemacht, die evtl. auch veröffentlicht werden. Wenn Sie nicht möchten, dass ein Bild von Ihnen oder Ihrem Kind veröffentlicht wird, dann melden Sie sich bitte rechtzeitig im Pfarramt. Pfarrer Gerhard Ehrl


Ihr Beitrag zur Pfarrverbands-Homepage

Sie haben eine Anregung für die Homepage oder eine Veranstaltung? Schreiben Sie uns! >>>