Kolpingwallfahrt 2021 >>

Aktuelles vom
Pfarrverband Lauterhofen

Marienandachten

Marienandachten in Trautmannshofen

Marienandachten um geistliche Berufe in Trautmannshofen mit Gastpredigern - jeden ersten Sonntag bis Okt. 2021, jeweils um 14 Uhr:
3. Okt.: Sr. M. Bernadette Gevich osf, Dillingen



Wallfahrt nach Habsberg

Wallfahrt nach Heldmannsberg

Bei bestem Wallfahrerwetter machten sich an Maria Himmelfahrt wieder 20 Pilger zu Fuß auf den Weg nach Heldmannsberg. Dort wurden sie von Pfarrer Roland Klein begrüßt, der sich freute, dass trotz Corona die Tradition der Fußwallfahrt fortgeführt werde. Er ermunterte die Gläubigen, trotz oder gerade wegen der schlechten Zeiten, zu danken, für die vielen schönen und kleinen Dinge des Alltags. Nach einer Brotzeit ging es zum Festgottesdienst, der im Freien auf einer Wiese neben der Kirche stattfand. Pfarrer Klein ging in seiner Predigt u. a. darauf ein, dass man Politiker an ihr Wort und ihre Versprechen erinnern soll, vor allem, wenn sie nach der Wahl anders handeln als zuvor versprochen. Am Ende des Gottesdienstes gratulierte die feiernde Festgemeinde mit einem gesungenen "Viel Glück und viel Segen" dem Vater von Pfarrer Klein, der exakt an diesem Tag seinen 75. Geburtstag feierte.

Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern und weitere Bilder zu sehen.



Kräuterbüschel binden

Kräuterbüschel gebunden

Viel Freude hatten am Samstag die Teilnehmer beim gemeinsamen Kräuterbüschel-Binden mit Elke Maria Weber. Bei eine Wanderung erfuhren die Kräutersammler viel Wissenswertes über heimische Kräuter und zum Hintergrund der Kräuterbüschel-Segnung an Maria Himmelfahrt. Zurück im "Zipflbauer"-Hof standen Sonnenblumen, Getreide, Maisblüten und liebevolle Kräutersprücherl bereit, mit denen jeder sein Büschel vervollständigen durfte.

Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern und weitere Bilder zu sehen.



Archiv Kurzmeldungen 2021 >>>

Datenschutz: Bei kirchlichen Veranstaltungen und Festen werden Fotos gemacht, die evtl. auch veröffentlicht werden. Wenn Sie nicht möchten, dass ein Bild von Ihnen oder Ihrem Kind veröffentlicht wird, dann melden Sie sich bitte rechtzeitig im Pfarramt. Pfarrer Gerhard Ehrl


Ihr Beitrag zur Pfarrverbands-Homepage

Sie haben eine Anregung für die Homepage oder eine Veranstaltung? Schreiben Sie uns! >>>