Kurzmeldungen aus dem Jahr 2021



Danke für die Ordnerdienste


Wir sagen Danke!

Ein Herzliches Vergelt's Gott und Gottes Großen Segen für alle Ehrenamtlichen, die den Ordnerdienst in der Kirche übernehmen.




Mesner

Mesner*in gesucht

Wir, die Pfarrei Lauterhofen, sind auf der Suche nach Mesnern und Mesnerinnen für die diversen Gottesdienste in der Pfarrkirche Lauterhofen. Aktuell wird der Mesnerdienst von zwei Personen ausgeübt. Aufgrund der vielen Gottesdienste, Andachten, Trauungen, Taufen, Beerdigungen und vielem mehr möchten wir die jetzigen Mesner ein wenig entlasten und hoffen auf Ihre Unterstützung im aktuellen Mesnerteam!
Der Mesnerdienst ist ein besonderer Dienst innerhalb der Kirche. Mesner sind nicht nur für die Vorbereitung der Liturgie zuständig, sondern bilden mit den Geistlichen und den Pastoralen Mitarbeitern ein Team, vor und während des Gottesdienstes. Natürlich kann der Dienst individuell gestaltet werden (Einteilung nach Tagen, Wochen etc.).
Falls Sie Rückfragen haben sollten, wenden Sie sich bitte an
Pfarrer Gerhard Ehrl - T. 09186-349, mob. 0162-9257623, E-Mail schreiben oder Kaplan P. Sunil Ekka (T. 09186-1625) Sie werden Ihnen die nötigen Informationen geben.

Sternsingern etwas anders ...

Coronabedingt war es dieses Jahr eine ganz andere Aufgabe als sonst, aber nichtsdestotrotz kamen die Sternsinger in jedes Haus – und sei es nur per Post. Die Ministranten, Verzeihung, die Sternsinger, gingen mit Briefen von Haus zu Haus und brachten auf eine neue Art und Weise den Segen zu den Menschen. So haben wir auch dieses Jahr im Pfarrverband Lauterhofen viele Menschen erreicht, sei es von Ost nach West, bis Nord nach Süd. Diesmal konnten wir zumindest sagen: alle haben Post bekommen.
Wir möchten den Sternsingern fürs Austragen und ihre jeweiligen Eigenspenden sehr herzlich danken. Die Ministranten aller Pfarreien gaben jeweils aus ihren Kassen 50 - 100 Euro. Das verdient große Anerkennung. Wir danken allen, die gespendet haben, sei es bar, online oder per Überweisungsträger. Wir danken aber auch allen Menschen, die die Sternsinger mit ins Gebet genommen haben und ihnen somit vielleicht auf Gottes Wegen Kraft und Ausdauer schenken konnten. Danke an die Fahrer und Verantwortlichen für die Ministrantenarbeit im Pfarrverband Lauterhofen für ihren großen Einsatz in diesen schwierigen Zeiten. Ohne die vielen HelferInnen wäre das nicht möglich gewesen! Unser Dank gilt jedem einzelnen Ort in unserem Pfarrverband, denn wir haben viele Menschen in unseren Pfarreien, die dieses Jahr mehr als großzügig gespendet haben. Die einzelnen Spenden können nun so eingesehen werden:
Deinschwang 1.350,00 €; Traunfeld 980,- €; Gebertshofen (incl. Pettenhofen) 470,00 €; Trautmannshofen 670,00 €; Lauterhofen (incl. Karlshof, Nattershofen, Leinhof) 2.710,00 €.
Das gesamte Pastoralteam sagt ein herzliches „Vergelt’s Gott“.



Traunfeld spendet für Sternsinger

Traunfeld spendet

Am Sonntag, 31. Januar, wurde in Traunfeld die Sternsingeraktion abgeschlossen. In den letzten Wochen konnte in der Sankt-Willibalds-Kirche die Spende in eine Box, flankiert von einer Figur eines Königs, eingelegt werden, da die Sternsinger nicht wie gewohnt, von Haus zu Haus gehen konnten. Selbst die Traunfelder Ministranten spendeten aus Ihrer Kasse 100,- Euro. Die Oberministranten Christian Dengler und Marie Hupfer legten in Vertretung der Ministrantenschar diese Spende in die Box. Somit konnte in Traunfeld etwa 1.000 Euro – knapp am Vorjahresergebnis – an das Bistum für das Kindermissionwerk „Die Sternsinger“ überwiesen werden.




Ministrantenaktion "Mein Namenspatron"

Gestaltet eine kleine Collage Eures Heiligen auf den Ihr getauft seid. Die Collage sollte nicht größer als DIN A 4 sein, aber das gesamte Blatt umfassen. Schreibt den Namen des Heiligen auf die Collage und seinen Namenstag. Schreibt die Bedeutung des Namens auf die Collage. Einsendeschluss ist der 28. Februar 2021.
Mehr Infos (PDF) >




Fleißige Helfer bem Falten.

Sternsinger

Dieses Jahr durften die Sternsinger nicht von Haus zu Haus gehen. Daher bekamen die Menschen den Segen und die Hintergrundinformation der Sternsinger per Post. Ich danke allen Ministranten und Erwachsenen, die mich beim Austragen der Briefe in den Pfarrverbänden Lauterhofen und Oberwiesenacker unterstützt haben.
Ihr Gemeindereferent Peter Denk.




Hörspiel: Die Heiligen Drei Könige




16LA wünscht ein gutes und gesundes Neues Jahr

Die Jugendband 16 LA wünscht einen guten Start ins Neue Jahr und hat nochmals (jeder von daheim aus) einen Song aufgenommen. Diesmal eine Version von Journey/Don't stop believing. Mögen alle gesund ins Neue Jahr 2021 starten.
Don't stop believing als MP3 anhören
Viel Spaß mit der Audio/dem Lied
Peter Denk und 16LA

P.S. Weitere Songs: The Scientist | Little Talks




Krippenspiel der Kinder aus Lauterhofen



Archiv Kurzmeldungen 2020 >>>